Verständnisvolle Betreuung
        Verständnisvolle Betreuung

Was ist nun eigentlich Feldenkrais?

Die Feldenkrais Methode , benannt nach ihrem Begründer, dem Physiker Dr. Moshé Feldenkrais (1904 - 1984), basiert auf wissenschaftlichen Grundlagen. Feldenkrais erkannte, dass nicht nur das Gehirn die Bewegungen steuert, sondern auch umgekehrt Bewegungen das Gehirn verändern. Die grösste Wirkung haben aufmerksame, langsame Bewegungen. Sie helfen dem Gehirn, neue Verknüpfungen herzustellen und ermöglichen so neues Verhalten. Festgefahrene, ungünstige Bewegungsmuster werden durch bessere, effizientere ersetzt.

In den letzten Jahren sind viele von Moshé's Ideen, vor allem die Neuroplastizität, d.h. die lebenslange Veränderbarkeit des Gehirns, durch namhafte Neurowissenschaftler bestätigt worden.

Viele Schmerzen, Verspannungen und Abnützungserscheinungen sind die Folge schädlicher Bewegungsmuster. Durch die Feldenkrais Methode werden eingefleischte Bewegungsmuster bewusst gemacht und behutsam so verändert, dass sie unserem Organismus entsprechen. Sie lernen, Ihre volle Beweglichkeit auszuschöpfen, ohne Sich Schaden zuzufügen. Auf diese Weise werden nicht Symptome behandelt, sondern Verhaltensweisen erlernt, die grundlegende Veränderungen bewirken und eine Verbesserung der Lebensqualität ermöglichen.

 

Verständnisvolle Betreuung für Erwachsene mit Handicap Ute Schmid Bad Wildbad
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Personal Coach für Erwachsene mit Handicap

Anrufen

E-Mail

Anfahrt